Facebook Aktion: Wie weit gehen GamerGirls?

Facebook Aktion: Wie weit gehen GamerGirls?

18. März 2010 - 19:00 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Ich erhielt heute von einem Freund einen Link, der mich zur „Gamer Chicks – T***, a***, p***. Also, games. (18+) “ Seite brachte. Es handelt sich dabei um einen Blog mit Frauen, die mit Konsolen und Spielen eher „andere Interessen“ verfolgen…

In diesem YouTube Video sehen wir zwei schöne Pobacken und zwei linke Hände…

Solche Sachen findet man im Internet haufenweise und ich bin entsetzt! :) Stellt ihr euch GamerGirls auch so vor? Sind das die perfekten GGs, oder ist das einfach nur erniedrigend? Reicht es, wenn eure Freundin nur gut aussieht und sich nackt vor der Konsole räkelt, oder wollt ihr Gamer da draußen eine gleichgesinnte Mitspielerin; eine ebenbürtige Gegnerin?!

Wir haben uns überlegt eine kleine „Marktforschung“ anzustoßen und haben hierzu eine Facebook-Gruppe eröffnet:

„Bei 1.000 Fans, posen die GamerGirls für euch“

Sinn und Zweck ist natürlich die Diskussion zum Thema, denn wir sind eher der Meinung das nicht jedes Klischee unbedingt bedient werden muss. Wenn jedoch 1.000 Leute Fan der Gruppe werden, beißen wir in den saueren Apfel und machen ein exklusives Fotoshooting von den GGs nur für euch! Schließlich sind wir ja für die Community da ;)

Also Jungs und Mädels – die Spiele mögen beginnen. Diskutiert mit uns. Und bitte werdet nicht Fans! :-P