Persone 4 Golden – PS2 Neuauflage für PS Vita

Persone 4 Golden – PS2 Neuauflage für PS Vita

10. Dezember 2012 - 14:59 Uhr geschrieben von Dai-Lee

ATLUS portiert den PS2-Titel “Persona 4 Golden“ auf das tragbare Handheld PS Vita. Der VITA-Remake soll neue Charaktere bieten und zahlreiche animierte Cutscenes. Mehr Infos findet ihr hier…

Worum geht’s?
Ein kurioses Gerücht verbreitet sich an der High School von Rural: Wer in einer regnerischen Nacht genau um Mitternacht in den Bildschirm eines ausgeschalteten TV-Gerätes starrt, erblickt das Gesicht seines Seelenverwandten. Doch mit diesem Gerücht scheint auch eine grausige Mordserie verbunden zu sein.

In der Rolle eines namenlosen Helden erleben Spieler ein packendes und spannungsgeladenes Abenteuer in zwei verschiedenen Welten. Während sie tagsüber dem Schul-Alltag nachgehen und durch ihre Freizeitaktivitäten soziale Bindungen knüpfen, begeben sie sich nachts in eine bizarre Welt im Inneren des Fernsehers – die Welt der Shadows. Mit der Kraft ihrer Personas – dem wahren Ich – stellen sie sich gemeinsam mit Verbündeten den dunklen Bedrohungen und entdecken, was sich wirklich hinter dem Gerücht und den Morden verbirgt.

Features:
• Eine noch größere und verbesserte Version des besten RPGs aller Zeiten:
neue animierte Cutscenes, Story-Elemente, vertonte Dialoge, umfassendes Charakter- und Persona-Management, neue Charaktere und vieles mehr.

• Erstellung sinnvoller Verbindungen zu anderen Charakteren mit Hilfe von Social-Links:
Persona 4 Golden lässt dem Spieler die Wahl, wie er seinen alltäglichen Tagesablauf mit Hilfe verschiedenster Aktivitäten gestaltet. Seine Taten und Entscheidungen haben dabei einen direkten Einfluss auf das Spielgeschehen.

• Wer ist in der Lage, das wahre Ende der Geschichte zu enthüllen?
Über 100 Stunden Gameplay stoßen den Spieler in eine geheimnisvolle Welt. Der Spieler muss Morde untersuchen, Personen retten und den Täter stellen.