Assassin's Creed: Brotherhood

6. Mai 2010 - 16:31 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Im Herbst diesen Jahres ist es soweit.

Assassin’s Creed wird mit Brotherhood fortgesetzt. Wieder schlüpft Ihr in die Rolle des schmucken Ezio, aber diesmal seid Ihr wohl nicht allein, sondern führt Eure eigene Bruderschaft von Attentätern an.

Kotaku hat hier bereits ein erstes Platzhalter-Poster ablichten können:

Natürlich gibt es noch weitere vollmundige Ankündigungen, die ich Euch nicht vorenthalten will…

Nachdem Ubisoft mit Assassin’s Creed 2 seinen Fans wirklich einen Gefallen getan hat, was die Monotonie des ersten Teils betraf, hoffe ich jetzt natürlich auf einen noch besseren dritten Teil!

Ezio und Italien – Rom … was soll ich sagen … das Setting ist perfekt :)

Allerdings hoffe ich auch, das sich die Macher wirklich was haben einfallen lassen, denn so kurz nach Teil 2 jetzt schon das neue Spiel ankündigen kann bedeuten das man nur schnell auf dem Erfolg aufbauen will und eine geistlose Kopie erstellt, oder aber das von vornherein gleich zwei Spiele in der Mache waren und nur noch die bereits fertige Story „abgedreht“ werden musste…

Sehe ich mri das offene Ende von Teil 2 an, bin ich geneigt letzteres zu glauben und freue mich schon sehr darauf, wieder zu schleichen, zu springen und zu meucheln – auch wenn das so unmädchenhaft ist… aber hey, der Kerl trägt schließlich Kleider :-P

Neben dem jetzt veröffentlichten Foto, das Ubisoft mittlerweile als echt bestätigt hat und versprach, nächste Woche weitere Informationen zu veröffentlichen, gibt es da ja noch die fulminanten Ankündigungen, das AC3 noch besser wird als alles zuvor :)

Mein persönlicher Favorit ist „ein nie zuvor gesehenes Online-Erlebnis“ – wenn ich nur einen Euro für jede Ankündigung dieser Art bekommen hätte … :-P

 

Aber der Reihe nach (übersetzt aus dem englischen Original):

„Lebe und atme Ezio, jetzt ein legendärer Meister-Assassine, in seinem Kampf gegen den Templer-Orden. Führe Deine eigene Bruderschaft von Assassinen an und steche ins Herz Deines Feindes. Rom.“

 

„Nehme zum ersten Mal an einem innovativen Multiplayer-Erlebnis teil, welches Dir erlaubt einen Assassinen Deiner Wahl zu verkörpern und seine Tötungsstil zu definieren.“

 

„Ein nie zuvor gesehenes Online-Erlebnis.“

 

„Führe als Ezio Deine eigene Bruderschaft an und erobere Rom.“

 

Na ich bin dann mal gespannt.

 

Was ich mir wünschen würde… auf dem Cover steht rechts hinter Ezio auch eine Frau in der „Bruderschaft“ … vielleicht kann man sie ja spielen? Zumindest im Multiplayer wette ich darauf.

Grundsätzlich hätte mir zwar durchaus vorstellen können in AC3 als Samurai oder in einem anderen Setting reinkarniert zu werden, aber sei’s drum. Venedig war soooo schön… ich bin sehr gespannt auf Rom… und das Kolosseum (und den hoffentlich maßvolleren Einsatz von DRM ;) ).