LARA 2010 – Wieder ein Preis – Wieder Nominierte

LARA 2010 – Wieder ein Preis – Wieder Nominierte

4. Juni 2010 - 19:15 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Die GameStars-Verleihung, der Deutsche Computerspielpreis … jetzt ist der LARA – Der Deutsche Games Award an der Reihe.

Am 30.06.2010 wird er im kölner Coloneum in verschiedenen Kategorien vergeben in denen jetzt jeweils die Nominierten feststehen.

Welche Spiele genau dabei sind, habe ich Euch, wenn Ihr auf „Weiterlesen“ klickt, zusammengefasst.

Die Nominierten von LARA – Der Deutsche Games Award 2010

LARA KIDS AWARD
EyePet (Sony)
Just Dance (Ubisoft)
Machinarium (Daedalic)
New Super Mario Bros. Wii (Nintendo)
Professor Layton und die Schatulle der Pandora (Nintendo) 

 

LARA FAMILY AWARD
Anno 1404 (Ubisoft)
Die Siedler 7 (Ubisoft)
Die Sims 3 (EA)
Scribblenauts (Warner)
The Whispered World (Daedalic) 

 

LARA TEEN AWARD
Final Fantasy XIII (Square Enix)
Monster Hunter Tri (Capcom)
Napoleon: Total War (Sega)
Risen (Koch Media)
Venetica (dtp)

 

LARA YOUTH AWARD
Alan Wake (Microsoft)
Assassin’s Creed II (Ubisoft)
Batman: Arkham Asylum (Square Enix)
Heavy Rain (Sony)
Uncharted 2: Among Thieves (Sony)

 

LARA ACTION AWARD
Call Of Duty: Modern Warfare 2 (Activision)
Dragon Age: Origins (EA)
God Of War III (Sony)
Just Cause 2 (Square Enix)
Red Dead Redemption (Take 2)

 

LARA ONLINE AWARD
Alamandi (Intenium)
Farmerama (Bigpoint)
Gilde 1400 (Gameforge)
Weewai (Travian)
WonderKing (SevenOne Intermedia)

 

LARA EDUCATION AWARD
Alphabit-Projekt – Winterfest – Das Lernspiel (Daedalic Entertainment, Deutscher Volkshochschul-Verband e. V., Deutsche Institut für Erwachsenenbildung, Fraunhofer IGD, Volkshochschulverband Mecklenburg-Vorpommern)
Lernerfolg Grundschule – Mathematik intensiv (Tivola)
PONS Spanisch Buddy (Braingame)
Skillz (Daedalic)
THINK – Kids: Ist doch Logisch!

 

Ich bin gespannt ob Heavy Rain gewinnen wird… das war ja beim deutschen Computerspielpreis und bei den GameStars noch nicht dabei … ebenso Alan Wake und Red Dead Redemption.

Gurndsätzlich kann man sich aber streiten was so ein Preis ausmacht. Ich finde es einfach gut das die Macher für Ihre Werke geehrt werden. Wie Spiele entstehen ist in meinen Augen viel zu wenig gewürdigt.