ELLE à Table: 1000 Rezepte

ELLE à Table: 1000 Rezepte

6. Juli 2010 - 14:39 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Na, gehen euch langsam die Kochrezepte aus, wollt ihr wieder einen neuen Kochbuchtitel für euren tragbaren Handheld oder braucht ihr einfach mal einen Ratschlag für den passenden Wein am Abend? Nach Nintendos-Kochkurs geht es auch schon weiter :)… in die nächste Kochrunde!

Nintendo gibt euch wieder eine große Portion Nachschlag und präsentiert mit ,,ELLE à Table: 1000 Rezepte“ eine erlesene Auswahl an 1000 Rezepten. Vom weihnachtlichen Festmenü bis hin zum schnell gemachtem Essen bietet ,,ELLE à Table: 1000 Rezepte“ eine große Auswahl für alle die bereits Hunger haben auf mehr.

Die Sammlung aus ausgesuchten köstlichen Rezeptideen entstand in Zusammenarbeit mit dem Lifestyle Magazin Elle :) ja, wir Mädels kennen die Zeitschrift ;P und nun könnt ihr nach Lust und Laune ein Drei-Gänge-Menü zaubern oder was eurer Kühlschrank noch so hergibt.

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass ich den Nintendo-Kochkurs damals schon sehr hilfreich fand, auch wenn man Kochrezepte überall schon im Internet ganz kostenlos findet, mit dem DS ist es trotzdem realtiv praktisch und es gibt einem die Möglichkeit alle Zutaten beim Einkaufen abzuhaken. So erspart man sich das lästige Aufschreiben oder Ausdrucken aus dem Netz.

Für Weinneulinge oder bereits Kenner beraten euch außerdem zwei Wein-Spezialisten und mit der Sprachsteuerung lassen sich eklige Fettflecken auf dem DS vermeiden. :D Trotzdem müss man sich hin und wieder mal die Hände waschen.

Fotos vom Essen machen? :P
Überraschenderweise kommt dann auch die Kamerafunktion zum Einsatz… man kann nach dem Kochen zum Beispiel das Gekochte fotografieren und es den Gästen via DS-Datenübertragung weitersenden. Da bin ich aber erliche gesagt etwas skeptisch, da^^ die meisten Gäste… die man sich einlädt überhaupt keinen DS mitnehmen würden und wer macht bitteschön Fotos von seinem Essen? :P