Die Steuerung der Zukunft?

Die Steuerung der Zukunft?

9. August 2010 - 09:10 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Wisst ihr worüber ich mir schon länger Gedanken gemacht habe? Wir Gamer haben ja echt Glück in der heutigen Zeit leben zu dürfen, denn hätte man vor 20 Jahren gesagt :) Nintendo bringt ein Handheld mit 3D Darstellung raus, hätte man uns sicher ausgelacht. Wir haben jetzt soviele Möglichkeiten und können Spiele via Spracherkennung und Körperbewegungen steuern. Doch was kommt danach? Wie sieht die Zukunft aus? Der Fortschritt nimmt rasant zu und fast jedes Jahr präsentieren uns irgendwelche Firmen neue Technologien. :) So war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis auch diese faszinierende Steuerung entwickelt wurde. Es handelt sich hierbei um eine Vorführung der Gedankenkontrolle. Endlich…

Tan Le stellte auf der Ted Conference 2010 ein System vor, dass allein durch die Gedankenkontrolle die Möglichkeit besteht, einen virtuellen Würfel hin und her zu bewegen oder sogar einen Rollstuhlfahrer die Möglichkeit gibt, sich damit sogar fortzubewegen.

Das System selbst braucht nur wenige Sekunden, um die neuen Befehle zu erlernen. Die Experten sagen, dass jedes Gehirn anders ist und jeder Befehl erfordert eine gewisse Konzentration. Bis diese Technologie überhaupt massentauglich wird, denke ich :) dauert es noch eine lange Zeit, aber es ist so fanszinierend und irgendwie unheimlich zugleich… hier könnt ihr euch die Vorführung nochmal im Video näher anschauen ;).