TGS2010 – Das Line Up von Microsoft

TGS2010 – Das Line Up von Microsoft

16. September 2010 - 19:44 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Seid ihr neugierig welche Spiele Microsoft dieses Jahr auf der Tokyo Game Show 2010 vorstellt? Wir haben für euch das aktuelle Line Up.

2011 erscheinen für Kinect für Xbox 360:

•„codename D“ (Grasshopper Manufacture, Microsoft Game Studios): Um in einem üblen, mit unheimlichen Kreaturen angefüllten Vergnügungspark zu überleben, kämpft der Spieler mit vollem Körpereinsatz. Bei „codename D“ für Kinect für Xbox 360 wird der Spieler selbst zum Controller und setzt gewaltige Kräfte frei, um Feinde und Objekte zu zerstören. Entwickelt wurde das Spiel von den Machern von „Killer 7“ und „NO MORE HEROES“.

•„Project Draco“ (Grounding, Microsoft Game Studios): Beim 3D-Flug-Shooter von Yukio Futatsugi ist der Spieler in der Lage, einen eigenen Drachen aufzuziehen und mit ihm zu kommunizieren indem er seine Fähigkeiten entwickelt und ihn als Kampfpartner trainiert.

•„Haunt“ (NanaOh-Sha, Microsoft Game Studios): Der Spieler taucht ab in ein Haus voller Spuk und Geheimnisse. „Haunt“ erfordert Mut und Köpfchen um gegen Fallen und Geister zu bestehen.

•„Steel Battalion Heavy Armor“ (Capcom, From Software): Manhattan im Jahr 2082: In einer Welt, in der Computer und beinahe die komplette moderne Technologie verloren gegangen sind, kämpfen die größten Nationen der Welt weiterhin um die Vormachtstellung. Dank Kinect erlebt der Spieler das Schlachtfeld wie nie zuvor.

Für Xbox Live Arcade erscheint demnächst:

•„Fire Pro Wrestling“ (Spike, Microsoft Game Studios): Der Avatar wird zum Profi-Wrestler. Bevor es in den Ring geht, kann er durch eine breite Auswahl an Kostümen individuell gestaltet werden. Im Zuge der Wrestler-Karriere lernt der Avatar laufend neue Moves. •„Radiant Silvergun“ (Treasure; Microsoft Game Studios): Durch das Revival auf Xbox Live Arcade wird der bislang nur in Japan erhältliche, klassische Scrolling-Shooter aus Japan international veröffentlicht. Neben vielen beliebten Features wird auch das ebenso gefragte und einzigartige Sieben-Waffen-System wieder mit von der Partie sein.

Als weitere Spiele für Xbox 360 wurden angekündigt:

•„Body and Brain Connection“ (NAMCO BANDAI Games): Im energiegeladensten Partyspiel aller Zeiten werden Gehirn und Körper gleichzeitig trainiert. Spieler allen Alters müssen rasch denken und noch schneller handeln um Mathe-, Logik-, Reflex-, Gedächtnis- und Physik-Fragen zu beantworten. Dabei wird dank Kinect für Xbox 360 der ganze Körper beansprucht.

• „Child of Eden“ (Ubisoft): Bei „Child of Eden” handelt es sich um einen „Multi-Sensor Shooter“, der den Spieler in eine kaleidoskopische Matrix aus synchronisierter Musik und überwältigenden Visuals eintauchen lässt. Die Mission des Spielers: Eden vor einem Virus retten und wieder für Hoffnung und Frieden sorgen.

•„METAL GEAR SOLID: RISING“ (Kojima Productions): Mit „METAL GEAR SOLID: RISING” erscheint die lang ersehnte exklusive Version aus Hideo Kojima’s „METAL GEAR SOLID“-Reihe für Xbox 360. Raiden, einer der beliebtesten Charaktere aus dem „METAL GEAR SOLID“ –Universum, hat die Hauptrolle im neuen Aktion-Abenteuer auf Xbox 360.