Wii Party – Auf zur Party!

Wii Party – Auf zur Party!

24. September 2010 - 14:48 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Wir sind der Einladung zur Wii Party von Nintendo gefolgt und haben einen Blick auf das kommende Partyspiel ,,Wii Party“ geworfen. Der Abend wurde lustig, laut und am Ende gab es mehrere Sieger. Am 8. Oktober erscheint das Spiel ,,Wii Party“ als Bundle mit einer mitgelieferten Wii-Mote zu einem Preis von 49,99 Euro. Insgesamt gibt es 13 Spielmodis, 80 Mini-Spiele und das erwartet euch…

Wii Party macht vorallem in einer Gruppe mit bis zu vier Spielern Spaß. Auf einer Party kann man sich getrost abwechseln ;), denn hier gilt es nicht soviele Punkte wie möglich zu haben oder andere Gegner auszuschalten, sondern viel mehr um Spaß in einer Gruppe zu haben und das zu einfachen und unterschiedlichen Spielen

Unterteilt sind die Spielmodis auf dem Bildschirm in drei Kategorien. In Gesellschaftsspiele, Teamspiele und Zimmerspiele.

Entweder ihr spielt zu zweit zum Beispiel einen Partnerquiz. Den habe ich übrigens mit unserer lieben Simone gemacht und es kommen Fragen vor wie: ,,Welche Lieblingsfarbe hast du“ oder ,,Welche Fortbewegungsart findest du interessant“…, die Antworten werden vorgegeben, man muss sich nur für eine entscheiden. Die Fragen sind nach jedem neuen Spiel unterschiedlich.
Am Ende werden eure Fragen ausgewertet und eine Prozentzahl zeigt euch an, wie gut ihr tatsächlich zusammen passt. Da Simone und ich fast kaum eine gleiche Antwort hatten, stand das Ergebnis schon fest :). Wir sind sehr unterschiedlich!

Ein ähnliches Spiel gibt es auch mit bis zu vier Spielern. Ein Spieler aus der Gruppe wird vom Team oder per Zufallsgenerator ausgewählt und die restlichen Spieler müssen die passende Antwort zu dieser Person kennen. Wenn ihr die Vorlieben wisst, seid ihr natürlich klar im Vorteil und könnt fleißig Punkte Sammeln, am Ende wird entschieden, wer die meisten richtigen Antworten gegeben hat.

Lustig wurde es auch beim Memoriespiel, hier laufen schwarz gekleidete Miis in einer Stadt herum und ihr deckt sozusagen ihre Klamotten auf, wer zwei Miis erwischt mit dem gleich farbigen Pullover hat ein Pärchen gefunden und darf ein nächstes Pärchen auswählen und das kostet natürlich einiges an Einprägezeit :)  

Ein anderes Spiel ist mir auch sehr gut in Erinnerung geblieben, hier musste ich mit einem Spielpartner einen Fisch zum selben Zeitpunkt hochziehen oder wir schwebten zusammengebunden im All herum und mussten Meteroiten aus dem Weg gehen.

Beim Partyspiel zu viert haben wir die Minispiele ausprobiert, so mussten wir zum Beispiel herunterrollenden Baumstämmen entkommen, einen Hund so oft wie möglich vor die Linse bekommen, Kisten stapeln und sie nicht herunterfallen lassen, vor Zombies weglaufen und noch vieles mehr.

Das rundenbasierte Spiel wie ,,Zeit-Bombe“ hat uns echt zum Schwitzen gebracht, denn hier haben wir eine Wii-Mote im Kreis herumgegeben, hier sollte man nicht zu schnell loslassen und die andere Person musste einen vorgeschrieben Knopf an der Wii-Mote gedrückt halten und das ging dann mit anderen Spielern so weiter immer im Kreis, leider hatte jeder nur 10 Sekunden Zeit, um die Bombe weiterzureichen. Wer nicht aufpasst und zu hektisch reagiert, hat die Bombe zum Explodieren gebracht.

Im ganzen ein sehr schönes Partyspiel, dass auch die Spieler unterhält. Nach meinem Geschmack könnten einige Spiele ruhig etwas schwerer sein, aber so können auch sehr junge und ältere Menschen mitmachen. Wir sind schon auf den Release gespannt.