Lineage 2 – Leveln ohne Ende

22. März 2008 - 16:11 Uhr geschrieben von nora

Die Welt
Nachdem ich meine Elfe erstellt habe, logge ich sie ein und lande in der Hauptstadt der Elfen. Die Stadt ist wohl einer der Gründe, wieso ich Lineage2 so traumhaft in Erinnerung habe. Eine wunderschöne Musik beginnt zu Spielen und ich laufe völlig geistesabwesend durch die passend gestaltete, kleine Stadt. Jede Rasse startet in einer anderen Stadt. Die Stadt und das umliegende Gebiet sind extra als Startgebiet gedacht. Hier lerne ich das Kämpfen, Handeln und die ersten Partys mit anderen Spielern. Das Startgebiet verlasst ihr mit ca. Level 10-20, um dann in den Städten Gludin oder Gludio die anderen Rassen zu treffen.

Der Kampf gegen Monster (PvE)
Nach der Erkundung der Stadt laufe ich mit meiner Elfe aus der Stadt und töte ein paar Wölfe. Da ich magisch veranlagt bin, benutzt ich ein paar Zauber oder haue mit meinem Stab einfach drauf. Nach einiger Zeit bemerke ich zum ersten Mal, wie schwierig das Spiel ist. Mein Mana ist schneller verbraucht als ich schauen kann und um es wieder aufzuladen muss ich 5min!! (Kaffezeit -.-) auf dem Boden sitzen und warten. Wenn ich mit meinem Stöckchen haue, mache ich zu wenig Schaden und muss auf meine HP aufpassen. Ihr seht, Lineage 2 ist nicht einfach ;)
Die Wölfe verlieren nach ihrem Tod ein bisschen Geld (Währung: Adena) und per Zufall Materialien zum Craften. Waffen und sonstige Ausrüstung droppen so gut wie nie. Dazu mehr im Kapitel Equipment.
Das komplette Kampfsystem besteht aus grinden, grinden, grinden. Das gefällt den Asiaten, aber den wenigsten Europäern und Amis.

Der Kampf gegen andere Spieler (PvP) ;)12_49.jpg
Um einen anderen Spieler anzugreifen drückt ihr zusätzlich STRG und schon könnt ihr ihn angreifen. Ich bin mit meiner Elfe lieber vorsichtig und greife niemanden an. Generell kann ich jeden Spieler angreifen, meine eigene Rasse, andere Rassen, mit niedrigerem Level oder mit sehr hohem Level. Alles eine Frage des Risikos und des Könnens. Die Spielerlevels stehen nirgendwo sichtbar für andere. Fiese Spieler ziehen sich No-grade Klamotten an und tun so als wären sie Anfänger :0
Das PvP System ist das Beste, das ich je erlebt habe. Wenn ein Spieler einen anderen angreift, wird der Name des Angreifers erst einmal pink (jaaa, pink ^^). Nun kann sich der andere Spieler überlegen, ob er zurückschlägt (= sein Name wird ebenfalls pink) oder einfach nichts tut. Kloppen sich zwei Spieler (beide Namen pink) und einer stirbt dabei, stirbt er eben.
Greift aber nur einer an!!! (nur ein Name pink) und killt den anderen Spieler dabei ohne dass er sich wehrt, wechselt der Name von pink auf rot und der Spieler wird zum PK (Player Killer). Zum PK zu werden hat bei Lineage2 fatale Folgen. Je mehr Morde ihr begeht, umso höher ist die Chance, dass ihr wenn ihr sterbt euer Equipment verliert. Wer sein Equipment verliert kann im Prinzip gleich aufhören zu spielen. Der Spieler auf dem Bild hat einen roten Namen.

Weiter gehts auf Seite 3!

Seiten: 1 2 3 4