Schon die Buntstifte benutzt?

Schon die Buntstifte benutzt?

30. Juni 2009 - 22:19 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Pause? Nix zu tun? Braucht ihr etwas Abwechslung? Aus Langeweile kritzelt ihr schon auf Schmierpapier herum? Gerade hat es mich gereizt, die Buntstifte herauszukramen und ein bisschen rumzukritzeln. Natürlich nicht mit echten Buntstiften :) . Die Rede ist von Crayon Physics Deluxe, einem innovativ simplen und trotzdem genialen Spiel. Hier wird von euch etwas Köpfchen verlangt und der Drang zum Zeichnen. Wie ihr fühlt euch zu alt dafür? Irrt euch da mal nicht, Crayon Physics ist nicht nur was für kleine Kids, auch wenn es auf den ersten Blick so anmutet.

Schaut euch einfach mal unverbindlich die Demo an. Hier müsst ihr einen kleinen roten Ball bewegen und zum Stern führen, doch ganz so einfach wird es euch natürlich nicht gemacht. Wie lässt man den roten Ball zum Stern rollen? ;)

Dank eures Buntstiftes zeichnet ihr verschiedene Gegenstände, die entsprechend physikalisch korrekt mit der Umgebung reagieren. Eine Rakete schießt zum Beispiel euren roten Ball in die Luft oder ein umfallender Hammer kickt den roten Ball an… egal was ihr zeichnet es kann funktionieren oder auch nicht. Die Lösungswege sind oft sehr unterschiedlich. Probieren geht über studieren. Na los, Bleistifte raus und kritzelt was das Zeug hält. ;)

Das Spiel gibt es für das iPhone (3,99€) und PC.