Miami Nights – Singles in the city

3. April 2008 - 13:01 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Wir feiern mit „Miami Nights – Singles in the city“ die wildesten Partys und genießen das Single Dasein mit allem was dazu gehört: Traumvilla, Traumauto, Traumjob und natürlich Traummann!

Miami-Nights_screen08.jpgDie Wahl der Qual!
Wie in den meisten Lebens-Simulationen sollte man ersteinmal den eigenen Charakter erstellen, vorher müsst ihr euch noch auf ein Geschlecht festlegen.

Outfit! Kleider machen Leute und das gilt auch in Miami. Aus Casual, Sport oder Freizeit könnt ihr euer passendes Outfit wählen. Die Auswahl der Start-Klamotten ist gering, das hat auch seinen Grund, später könnt ihr euch beim Shoppen königlich eindecken.

Miami-Nights_screen13.jpgAussehen! Klar, Kleidung ist cool… aber das individuelle Aussehen deiner Spielfigur ist noch viel wichtiger. Schließlich wollt ihr ja auf der Sonnenseite Miamis leben ;)
Haarfarbe, Frisur, Augenfarbe, Hautfarbe und sogar das Gewicht können bestimmt werden!

Traumkarriere!
Karriere in der Modebranche, im Filmgeschäft oder doch lieber singende Beyonce im Musikbiz? Ihr habt die Qual der Wahl und so entscheide ich mich spontan für Mode… doch Vorsicht! Eure Entscheidung lässt sich nicht mehr ändern.

Miami-Nights_screen09.jpgAlles ist eine Luftblase!
Aus meinem wunderschönen Traum gerissen, wache ich leicht bekleidet in Unterwäsche auf. Sicher ist Miami eine warme Stadt – fühle mich dennoch etwas peinlich berührt oO! Liegt wohl dran das ich gleich von Joey, meinem Nachbar, überrascht werde! Als Spieler total überrumpelt frage ich mich zuerst, wie der bitteschön Zugang zu meiner Wohnung bekommen hat? In der Realität hätte der wahrscheinlich erstmal meinen Tennisschläger ins Gesicht bekommen. Miami ist schließlich ein heißes Pflaster… Dexter grüßt!

Seiten: 1 2 3 4