LostWinds  – Winter of the Melodias

LostWinds – Winter of the Melodias

8. September 2009 - 15:44 Uhr geschrieben von Dai-Lee

LostWinds war eines der ersten und erfolgreichen Titel für die WiiWare. Der Entwickler Frontier konnte es sich somit natürlich nicht nehmen lassen und präsentiert mit LostWinds: Winter of Melodias einen Nachfolger für WiiWare.

Die Hauptfigur Toku, ein kleiner Junge aus dem ersten Teil, wird auch im zweiten Teil mit von der Partie sein. Doch was ist neu im zweiten Teil?

Einige von euch erinnern sich sicher an den Windgeist Enril, mit dem ihr Wind erzeugen konntet, um Objekte und natürlich auch sich selbst zu beeinflussen. Neue und vor allem sehr wichtige Features, wie beispielsweise die Jahreszeiten im Spiel zu verändern, geben euch die Möglichkeit spannende Rätsel zu lösen. Egal, ob Sommer oder Winter, ihr könnt euch frei entfalten!

Klingt doch wahnsinnig spannend, wer möchte nicht einmal Mutter Natur spielen!

Außerdem wird es möglich sein Steine zu zertrümmern und Wasserwirbel entstehen zu lassen, somit vermischen sich neue mit alten Gameplay-Elementen aus dem Vorgänger.

Die Spieldauer des zweiten Teils soll etwas länger sein – die Ereignisse knüpfen an den ersten Teil an, etwas Vorkenntnis wäre also nicht schlecht ;) Kommt ihr irgendwo irgendwann mal nicht weiter, könnt ihr euch vom Spiel wertvolle Hinweise geben lassen – so löst ihr auch schwere Rätsel ;)

Damit ihr auf den Geschmack kommt, hier ein Gameplay-Video!