Yakuza – Sega bringt die Unterwelt nach Europa

27. März 2008 - 16:56 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Die Yakuza kommen nach Europa! Keine Sorge ich rede hier nicht von der echten japanischen Mafia, sondern von einem ausgezeichnetem PS2 Spiel, dass eeendlich 2008 bei uns erscheinen soll. Wird auch Zeit, jetzt wo bereits der dritte Teil in den Startlöchern steht.

Darauf haben sicher so einige PS2 Spieler gewartet, neues Futter für die heißgeliebte Konsole! Schon der erste Teil glänzte mit guter Story aus dem modernen Japan und Teil 2 setzt ein Jahr nach dem Erstling an. Ansehen und Ehre beherrschen die Unterwelt in Japan. Das Spiel hat viele brutal Szenen und schafft trotzdem stückchenweise eine gelungene Spannung. Wer das alterwürdige Shenmue mag sollte sich Yakuza 2 auf keinen Fall entgehen lassen.

Der dritte Teil
Während wir auf die lokalisierte Fassung von Teil 2 warten, können sich die Japaner schon mal auf die nächste Fortsetzung der Ryu ga Gotoku-Reihe freuen. Diesmal findet das organisierte Verbrechen im alten Japan um 1605 statt.

Ya-ku-za steht übrigens für „893“ das schlechteste Blatt aus dem japanischen Kartenspiel „Hana Fuda“ und genau dieses Blatt repräsentieren die Yakuza! Schmeichelhaft ;)

[youtube FyRlgMyAelc]