Krimi-Dinner mit Professor Layton!

Krimi-Dinner mit Professor Layton!

11. September 2009 - 17:06 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Gestern Abend waren wir zu einem Krimi-Dinner geladen! Gemeinsam mit Professor Layton haben wir in geselliger Runde einen niederträchtigen Erbschleicher-Fall aktiv mitgelöst!

Nintendo hat in einer zauberhaften Berliner Altbau-Location ein besonderes Event veranstaltet. In einem großen Festsaal mit gedeckten Tischen war eine Schar von künftigen Amateur-Detektiven eingeladen.

Zuerst habe ich ja vermutet wir würden „Mord im Dunkeln“ spielen :) Licht geht kurz aus, ein Schrei, Licht an und irgendwer liegt gemolchelt auf dem Boden^^ Ganz so weit lag ich mit meiner Vermutung dann auch nicht… durch die Tür spazierte kurze Zeit später Professor Layton mit einem Hamster im Gefolge! Luke war leider nicht da ;)

Professionelle Schauspieler mimten Layton, den Hamster (hehe) und drei Verdächtige seines aktuellens Falls um das Erbe eines verstorbenen Grafen! Wir wurden als Publikum in den Fall eingeführt und bekamen desöfteren die Gelegenheit Layton aktiv zu unterstützen.

Das ganze Schauspiel war perfekt an das Setting von dem NDS Titel angelehnt und war sehr spaßig. Viel Wortwitz, charmante Wortduelle zwischen Schauspieler und Publikum, sowie die tolle Atmosphäre der Location. Ein rundum gelungener Abend! Zuerst war der Verdacht ja geschickt auf die Nichte Madeleine gelenkt, letztendlich stellte sich aber die Gräfin als Erbschleicher heraus. Wie gut das ich nicht in die Rätsellösung einbezogen wurde, sonst hätten alle immer noch nicht ihr Essen :) Nach dem Fall gab es lecker Speis&Trank und man konnte sich mit Laytons neuesten Fall auf diversen NDS Geräten vergnügen oder sich mit den anderen Gästen angeregt unterhalten.

Ich freu mich schon auf den Release von „Der Schatulle der Pandora“ – durch die Atmosphäre gestern bin ich erst recht angestachelt und kann es kaum noch erwarten wieder Rätsel in einer spannenden Geschichte zu lösen.

Gestern konnte ich auch das erste Mal die beliebten Hinweismünzen (die mir im ersten Teil immer gut weitergeholfen haben, hehe)  probieren… mmh Schoko-Taler! :P

Wir haben einige Bilder gemacht und auch fleissig getwittert – Teela hat es sich natürlich nicht nehmen lassen und dann auch gleich mal ein Rätsel via Twitter gelöst^^ Du bist verrückt! :) So schnell wie die Antwort kam… unglaublich!

Es folgt im Laufe des Wochenendes auch noch ein kleines Video, damit ihr euch das Erlebnis noch besser vorstellen könnt!