Schiffe versenken in 3D!

Schiffe versenken in 3D!

6. April 2011 - 21:38 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Am 6. Mai geht Nintendo mit euch in ,,Steel Diver“ auf Tauchstation! Wer keine Flugmanöver in ,,Pilotwings Resort“ mehr fliegen möchte und in anderen Gewässern fischen will? Sollte mit  ,,Steel Diver“ abtauchen und das Strategiespiel mit Tiefengang anschauen, der Titel verspricht Abenteuer und ungeahnte Attacken auf andere Flotten…



Wourm geht’s?

Die Jagd führt euch in fremde Gewässer und ohne Navigation geht hier nix! Drei verschiedene Modis warten im 3D-Modus auf euch. Gefährliche Schlachten und Feinde lauern euch auf, um euch abzuschießen und das Wasser beherbergt außerdem verschiedene Hindernisse, die von euch umfahren oder gemeistert werden sollen.

U-Boote, Schlachtschiffe und Torpedos sind hier Alltag, wer im Periskop-Modus den Jäger spielen will, kann mit dem Bewegungssensor andere Schiffe orten und sie versenken. Über dem oberen Bildschirm könnt ihr durch ein Sehror schauen und euch einen Überblick verschaffen. Die Idee ist schon mal sehr cool, abwarten wie es in 3D rüberkommt.

Der Seeschlach-Modus weckt in euch die strategischen Fähigkeiten, in dem ihr auf einer Raster-Karte möglichst viele Schiffe aufspührt, bevor sie mit Torpedos schießen. Dieser Modus ermöglicht euch gegen Freunde zu spielen, die kein Spiel besitzen, auch kann gegen CUP-Gegner gekämpft werden. Der Titel erscheint am 6. Mai für den Nintendo 3DS im Handel und ergänzt die 3DS-Spieleliste mit einem weiteren interessanten Titel. Wir sind gespannt!

Mehr Bilder könnt ihr euch im Video anschauen :)! Also alle Mann und Girls an Bord!!!