gamescom gibt erstes Line-Up für gamescom Festival bekannt

gamescom gibt erstes Line-Up für gamescom Festival bekannt

29. April 2011 - 15:41 Uhr geschrieben von

Wie in den vergangenen zwei Jahren wird vom 19. – 21. August in der Innenstadt Köln das gamescom Festival veranstaltet. Nach Messeschluss präsentiert sich zwischen Rudolfplatz und Friesenplatz die Partymeile der gamescom mit Open-Air Konzerten und Vielem mehr. Nun sind die ersten Line-Ups bekannt geworden.

Der Freitag Abend wird mit gleich drei Acts eröffnet. Es treten die Bands Blumentopf, Kraftklub und der Sänger Martin Jondoauf. Blumentopf aus München präsentieren Euch Hip-Hop auf Freestyle Basis, während Kraftklub Popmusik in Collegejacken auf die Bühne bringen. Der Dritte im Bunde, Martin Jondo, will die Besucher mit feinstem Reggae zum Schwingen bringen.

Weiter geht es am Samstag mit Andreas Bourani und Jupiter Jones. Der Sänger und Songwriter Bourani möchte die Gäste des gamescom Festivals mit seiner einzigartigen Stimme und starken Bühnenpräsenz bezaubern. Für sein Songs arbeitete er bereits mit den Produzenten von Cassandra Steen und Ich + Ich zusammen. Jupiter Jones mit dem gleichnamigem Album, die schon in der Fernsehsendung Inas Nacht auftraten, bringen Euch klassischen Gitarrenrock, der kein Schubladendenken kennt.

Ausklingen wird das Festival am Sonntag mit den Bands Madsen und PTTRNS. Dabei bekommt zwei Musikstile geboten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Madsen bringen Indierock mit einem Schuss Chartstauglichkeit auf die Bühne, während PTTRNS Euch in die Disco mit dicken Afrobeats schicken und Song aus Ihrem ersten Album auf dem gamescom Festival performen.