Assassin’s Creed: Revelations

Assassin’s Creed: Revelations

10. Mai 2011 - 10:00 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Ezio Auditore da Firenze – ein langer Name den man sich spätestens im neuen und vierten Teil ,,Assassin’s Creed: Revelations“ merken kann. Mit kurzen und mysteriösen Teasern hielt uns Ubisoft eine Weile auf Trab, das Geheimnis hat sich gelüftet und die Freude auf kurze aber aufschlussreiche Informationen sind groß.

Die Reise geht nach Konstantinopel in Istanbul. Besonders spannend soll die Suche nach Altairs Spuren sein, denn beide Erinnerungen sowohl die von Ezio als auch Desmonds sollen im letzten Teil miteinander verschmolzen sein. Die Erinnerungsstrukturen können laut Ubisoft manipuliert werden, welche Auswirkungen das im Spiel haben wird, werden Besucher der E3 dieses Jahr spätestens erfahren. Bis dahin heißt es gedulden und abwarten…