Playstation-Store – Rückstand aufholen

Playstation-Store – Rückstand aufholen

23. Mai 2011 - 14:22 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Nach der Datenklau-Krise und den vielen Negativschlagzeilen wegen den Sicherheitslücken plant Sony einen PlayStation-Store Neustart. Nach der stufenweisen Freischaltung des PSN-Stores am 14. Mai schenkte Sony jedem registrierten PS3-Network Mitglied zwei Spiele als Wiedergutmachung. Desweilen plant Sony den Onlinedienst am 24. Mai 2011 wieder mit diversen Inhalte zu füllen, der Rückstand muss aufgeholt werden…

und gilt auch für einige Spiele, die längst erschienen sind. So können sich einige auf neuen Downloadinhalt freuen. Später sollen weitere Titel folgen… Klingt nach guten Neuigkeiten, allerdings sprachen einige Publisher bereits von Verlusten. Wer sich seine Entschädigung noch nicht geholt hat, kann sich zwischen ,,Little Big Planet“, ,,Super Stardust HD“, „Wipeout HD/Fury“, „Ratchet & Clank – Quest for Booty“ und „Hustle Kings“ entscheiden.

Quelle: 24. Mai online