Hello Kittys Online Geburtstagsparty!

Hello Kittys Online Geburtstagsparty!

2. November 2009 - 14:29 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Am 1. November feierte Hello Kitty ihren 35. Geburtstag! Unglaublich wie jung und frisch sich Hello Kitty gehalten hat. Noch immer lassen sich Millionen von HK-Fans für die niedliche Grinsekatze begeistern! Neben vielen Hello Kitty Events rund um die Welt, stieg die Geburtstagsparty auch online mit Hello Kitty und ihren Freunden in „Hello Kitty Online“. Ich habe mich am Wochenende in die aufregende und kunterbunte Online-Welt begeben. Was ich so alles erlebt habe und wie groß die Party im virtuellen London tatsächlich wurde erfahrt ihr hier!

 

Woher stammt Hello Kitty?
Doch bevor ich euch von meinen ersten Erfahrungen in Sanrio Kingdom berichte. Werde ich euch noch eine kleine Einführung in die Anfängen von Hello Kitty geben.

Der Erschaffer von Hello Kitty heißt Yuko Shimizu und wie sollte es auch anders sein, wurde Hello Kitty in Japan geboren. Ihr japanischer Name lautet „Harō kiti“. Hello Kitty entwicklete sich in den Jahren zunehmend zu einer Kultfigur und ist überwiegend bei Mädchen und Frauen beliebt. Die Marke Hello Kitty ist so natürlich weltweit ein Verkaufshit :) Neben Hello Kitty gibt es inzwischen auch noch zahlreiche andere Figuren, wie beispielsweise Charmmy Kitty oder ihren Freund Daniel.

Seit Mitte August können begeisterte Hello Kitty Fans auch online mit „Hello Kitty Online“ in die Welt des beliebten Kätzchens eintauchen. „Hello Kitty Online“  ist das erste und einzige offizielle MMORPG mit Hello Kitty und Co.!

Vorspann – Eine wunderschöne Geschichte!

Die Geschichte von „Hello Kitty Online“ fängt mit einem wunderschönen Intro an und damit beginnt auch die Geschichte eures größten Abenteuers in Sanrio Kingdom. Hello Kitty erscheint euch im Traum und sie ist sehr, sehr unglücklich. Viele Bewohner sind in einen mysteriösen Schlaf gefallen und ihr müsst die magischen Schlüssel finden, um sie alle wieder zu erwecken. Ich habe das Intro auf Seite 2 für euch bereitgestellt, schnell!!!

Erfahrungsbericht Teil 1 – Gestrandet!

Ich wachte am Samstag mit nasser Kleidung an der Küste von Sanrio Harbour auf und musste mich erst mal etwas umsehen und mich mit der Steuerung vertraut machen. In „Hello Kitty Online“ kommt eine „point to move“ Steuerung zum Einsatz, mit der ihr eure Figur zielgenau durch die Welt manövriert. Für mich etwas ungewohnt, da ich mich am liebsten mit der WASD-Steuerung in Spielen fortbewege ;) Auf der offiziellen Seite fand ich dann auch noch ein nettes Tutorial, das mir übrigens auch sehr gut geholfen hat – kann ich nur jedem empfehlen! Hier findet ihr das Tutorial.

Die Insel in „Hello Kitty Online“ ist riesig! Eine Landkarte half mir glücklicherweise bei der Orientierung. Sehr schnell habe ich dann auch das mir erste bekannte Gesicht in Sanrio Kingdom getroffen – Pochacco! Die erste Quest bekam ich direkt von ihm und als Belohnung schenkte er mir trockene Kleidung! Jippi!

Auf meiner Erkundungstour traf ich auf viele bekannte Sanrio Charaktere als NPCs (Non-Player-Charactere die vom Spiel gesteuert werden), die mir einige Aufgaben zuwiesen. So half ich unter anderem bei den Vorbereitungen für die Geburtstagsparty am 1. November. Die Welt wurde bunt geschmückt und überall waren Luftballons mit der Aufschrift „Happy Birthday“. Die Bewohner Sanrios wollten für den 35. Geburtstag auch unbedingt einen Festwagen bauen, der besser als alle andere jemals zuvor war.

Birthday-Tokens

Als Dank für meine Hilfsbereitschaft bekam ich von den Bewohnern „Birthday-Tokens“ die konnte ich bei einem sogenannten Party Master gegen spezial Hello Kitty Items einlösen. Ich laß auf der Hello Kitty Website von einem ganz besonderen Event, nämlich dass in der Online-Stadt London Hello Kitty persönlich vorbei kommen wird und allen Spielern ein ganz besonderes Geschenk vermacht :)

Ganz so einfach schien die Aufgabe dann doch nicht, als es hieß man bräuchte für die Party in London unbedingt vier verschiedene Event-Ausrüstungen um beim großen Pinata Schlachten dabei zu ein.

Richtung London fand ich außerhalb der Städte große Pinatas, die von vielen Spielern umringt waren. Diese Pinatas enthielten entweder „Birthday-Tokens“, „Karten“ oder „Hello Kitty Items“. Beim Auseinandernehmen der Pinatas hatte ich großes Glück und bekam gleich eine Event Ausrüstung, jetzt musste ich nur noch fleißig Tokens sammeln und Quest erledigen.

Treffpunkt London Bridge – Punkt 17 Uhr!



Anschliessend musste ich vom HKO-Deutsch auf den HKO-EU Server wechseln, um beim Event in London teilzunehmen. Ich machte mich also fröhlich auf den Weg nach London und traf dabei ganz viele HKO-Spieler, die sich ebenfalls schnell zum Treffpunkt begaben: die London Bridge. Kurz vor 17 Uhr kamen immer mehr Spieler und ihr werdet es nicht glauben, es war sooo proppen voll, dass ich meine eigene Figur nicht mehr sehen konnte :P

Die GMs kündigten den Auftritt von Hello Kitty an und alle riefen nur so hinaus „Hello Kitty“, „Kitty“…. alle wollten den Star der Stunde sehen. Und da war sie – Hello Kitty persönlich! Alle Spieler stürmten auf sie zu und gratulierten ihr. Danach veranstalteten die GMs eine große Schnitzeljagd und die Spieler stürmten vom einen Punkt zum anderen… soviel Andrang habe ich nie zuvor auf einen Fleck in irgendeinem MMORPG gesehen!

Bis die große Pinata dann endlich erschien wurde es doch recht spät und da ich es leider nur geschafft habe zwei Ausrüstungsitems zu bekommen, habe ich die seltenen Items nicht mehr zu Gesicht bekommen :( Doch was solls :D ich habe Hello Kitty gratuliert und fand das Event kunterbunt und einfach sehr schön… fast zu schön…

Die Feier ist noch nicht zuende!
Für alle die beim Geburtstagsevent noch dabei sein wollen – ihr habt bis zum 3. November Zeit! Ich werde weiter fleissig Pinatas plündern und freue mich auf weitere Überraschungen. Wer sich dazu gesellen möchte, findet mich unter den Namen KittyFan007 wieder! Ich hoffe ihr habt euch ein wenig von der HK-Feier anstecken lassen und kommt mich in Sanrio Kingdom besuchen… ich werde diese Woche jedenfalls regelmässig von meinem Erlebnissen in der „Hello Kitty Online“ Welt berichten!