Nintendo-Spiele auf Langstreckenflügen

Nintendo-Spiele auf Langstreckenflügen

30. November 2009 - 11:57 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Wie vertreibt man sich eigentlich die Zeit, wenn man 14 Stunden Flug vor sich hat und der Nintendo DS dummerweise nicht aufgeladen ist? Ich finde es gibt nichts Schlimmeres als in der Holzklasse zu sitzen und darauf zu warten bis man wieder auf sicheren Boden landet. Unter Flugangst leide ich nicht :D…, aber fliegen kann sooo langweilig sein. Am schlimmsten wird es, wenn vor euch jemand sitzt, der keine Rücksicht auf den Flugpassagier hinter sich nimmt und sofort kurz vor dem Start gleich mal den Sitz nach hinten verschiebt. Verflucht!!!! Es ist eng und Frau will raus  x.X. Zum Glück gibt es auf langen Flügen und in großen Airbussen tolle Unterhaltung – direkt am Flugsitz eingebaut!

So habe ich mich mal etwas intensiver mit dem super Mini TFT-Bildschirm angefreundet und Gott sei Dank gab es auch eine kleine Spielesektion. Mit dem tollen Game Boy Color Emulator vor mir, konnte ich getrost einige Stunden Mario zocken und alles um mich vergessen.

Zudem gab es neben Mario auch noch Pokemon und einige andere Spiele wie Schach, Zooma, Ping Pong usw…

Hattet ihr euch so ein Glück wie ich oder musstet ihr stundenlang aus dem Flugzeug gucken und Däumchen drehen, welche Flugerlebnisse hattet ihr in der Luft? :D