Wappy Dog – Spielzeug Haustier für den DS

Wappy Dog – Spielzeug Haustier für den DS

7. Juli 2011 - 14:11 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Es gibt Menschen die brauchen es einfach und einige von uns gehören dazu! Wir wollen Tiere zur Pflege nehmen, haben Spaß an virtuellen Haustieren… sei es an Tamagotchis oder nintendogs. Ist das der natürliche Instinkt des Menschen oder haben wir einfach nur ganz große Langeweile und müssen diese irgendwie kompensieren? Die Haustierhaltung geht weiter und der Nintendo DS kann jetzt auch echte Spielzeug Hunde steuern…

Mit ,,Wappy Dog“ will Activision unsere Herzen erobern. Der ,,plastik“ Hund übernimmt alle Befehle an, die ihr mit dem Nintendo DS anzeigt. So können zukünftige ,,Wappy Dog“ Besitzer ihrem Freund Tricks beibringen. Kommt bei der jungen Zielgruppe bestimmt wahnsinnig gut an und wenn ihr zum Beispiel wie jetzt in den Ferien seid und euch nicht darum kümmern könnt, kein Problem… einfach anschalten und der Hund hört auf zu bellen :).

Das besondere an Wappy Dog ist seine geistige Reife, je älter euer Gefährte wird, desto unterhaltsame wird das aufziehen von Wappy Dog. Der Hund wird je nach Spieldauer immer älter und älter und es wächst quasi heran, aber nicht das Plastikspielzeug… (schön wär’s). Wappy Dogs Stimme und die Reaktionen verändern sich und hier bin ich echt gespannt was es kann.

Habt ihr gefallen daran gefunden? Dann schaut euch doch die offizielle Seite an! Wuff!