House of the Dead: Overkill Extendes Cut für PS3

House of the Dead: Overkill Extendes Cut für PS3

15. Juli 2011 - 14:15 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Yeah! Trashig, B-Movie mässig, abgefu***, Automatiken-Klassiker, aber verdammt cool! So hatte ich das Wii-Spiel ,,House of the Dead: Overkill“ vor zwei Jahren in Erinnerung! Zwei extrem lässige Cops gingen auf Untote los und nahmen kein Blatt vor den Mund und nun dürfen ab dem 28. Oktober auch PS3-Besitzer in den Genuss kommen, dass gleiche Spiel in HD-Optik voll auszukosten. Der Railroad-Shooter kommt als Extended Cut und soll PlayStation-Move unterstützen, was wunderbar dazu passt!

Es gibt bereits einige coole Poster zu bestaunen, die in Retro-Look gehalten sind. In der Galerie könnt ihr Agent G (der Name passen :D) und Detektiv Washinton begutachten, die beiden haben es richtig Faust dick hinter den Ohren und Dank der HD-Optik wird das ein Mutanten-Festmahl-Gemetzel! Ich freue mich drauf und hier neue Bilder für euch!

Features:

  • kompatibel mit PlayStation Move und Sharpshooter
  • OVERKILL vollständig überarbeitet – erstmals in HD-Grafik und Stereoscopic 3D
  • um zusätzliche Levels erweitert, die es im ursprünglichen Spiel nicht gibt
  • exklusive Armbrustwaffe
  • neuer Babymutanten-Typ
  • neuer Hardcore-Modus – Mutanten können nur mit Kopftreffern erledigt werden
  • neuer klassischer Modus – das gesamte Spiel nur mit der AMS Magnum spielen
  • exklusive „fehlende Filmrolle” (Missing Reel) – ein erweiterter Endgegnerkampf mit „Mother” (Mutter) in „OVERKILL”, dem letzten Level des Spiels
  • Online-Bestenlisten, um Ergebnisse und Statistiken zu verfolgen
  • über alle Levels verteilte Sammelobjekte, mit denen man Bonusmaterial, Comic-Seiten, Musiktitel, 3D-Modelle und 2D-Kunst freischalten kann
  • neue PlayStation-Trophäen zum Freischalten
  • verbesserte Endgegnerkämpfe in allen Levels
  • neue und verbesserte Videosequenzen dank Bewegungssensoren