Rohan Online – Blood Feud

Rohan Online – Blood Feud

30. Mai 2008 - 16:56 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Nach 2 Closed Beta Phasen befindet sich „Rohan Online“ nun endlich in der Open Beta. Um euch einen Überblick zu verschaffen fasse ich euch alle bekannten Informationen zusammen und berichte von meinen bisherigen Erfahrungen mit dem MMORPG.

Rassen und Klassen

Jede Rasse und Klasse sind miteinander verknüpft, d.h. die Rasse entscheidet letztendlich über die Klasse und umgekehrt. Ab Level 50 kann jede Klasse zwischen zwei Spezialisierungen wählen.
Mensch – Krieger: Defender (Defensiv) oder Guardian (Offensiv)
Elf – Heiler: Priest (Heiler) oder Templar (Angriffsmagier)
Halbelf – Bogenschütze: Ranger (Stärke) oder Scout (Geschwindigkeit)
Dunkelelf – Magier: Warlock (Debuffs) oder Wizard (Angriffsmagier)
Dhan – Assassine: Avenger (Unsichtbar) oder Predator (Geschwindigkeit)
Dekan – Drachenkämpfer: Sage (AOE Skills) oder Knight (Leben stehlen)
Ich persönlich finde es schade, dass ich keine Bogenschützin als Dunkelelfe erstellen kann, aber wir müssen eben mit der Zuordnung Klasse <-> Rasse leben.

Charaktererstellung

Ihr müsst nun eure Rasse bzw. Klasse bestimmen und habt zuerst einmal die Wahl zwischen einem männlichen und weiblichen Charakter. Dann könnt ihr ein Gesicht und eine Frisur aussuchen. Es gibt nicht sehr viele verschiedene Looks für euren Charakter (ca. 5-10 Gesichter und Frisuren), also ist die Chance einen „Klon“ zu treffen ziemlich hoch. Gebt dem Charakter noch einen Namen und ihr könnt loslegen.

Trainingsgebiet

Nach der Charaktererstellung habt ihr die Möglichkeit in ein Trainingsgebiet zu gehen oder direkt in eine Städt. Ich empfehle das Trainingsgebiet nicht nur Anfängern, denn dort bekommt ihr ganz nette Gegenstände für den Anfang. Im Trainingsgebiet werden euch grundlegende Dinge wie Quests, Monster töten, Shops und Craften erklärt.

Die Welt

Nach dem Trainingsgebiet kommt ihr in eine der Städte. Jede Rasse wird dabei in ihre Heimatstadt teleportiert. Mit Teleportsteinchen könnt ihr auch in die anderen Städte reisen und dort alle Quests lösen. Rund um die Städte befinden sich Monster mit niedrigen Leveln. Je weiter ihr von einer Stadt wegkommt, umso stärker werden sie. Zu Fuß zu einer anderen Stadt zu kommen ist unmöglich^^ Ich habe es versucht, lasst es besser gleich xD.
Weiter gehts auf Seite 2!

Reittiere und Pets

Ab Level 30 könnt ihr für 100.000 Crone ein Reittier erwerben. Das Reittier ist auf eure Rasse beschränkt, d.h. jede Rasse hat ihr eigenes Reittier. Das Tier entwickelt sich mit steigendem Level weiter. Pets in Form von Affen, Vögeln, .. können im Laden gekauft werden. Sie sehen nicht nur niedlich aus und kosten Geld (Futter), sondern machen euch z.B. schneller oder geben euch mehr HP.

Skills

Einige Probleme bereitet mir das Skillen in „Rohan Online“. Nach jedem Levelup erhaltet ihr Punkte für Skills und Punkte in eurem Charaktermenü, in dem ihr DEX, STR, INT und andere Fähigkeiten steigern müsst. Ich habe bei solchen Vorgehensweisen immer Angst mich zu verskillen…

Quests

An Quests haben die Entwickler nicht gespart, denn ihr könnt Quests in allen Städten erledigen. Ich habe eine Halbelfe bis auf Level 20 gespielt und immer offene Quests im Questlog gehabt. Ob es im späteren Spielverlauf immer noch so bleibt kann ich euch leider nicht sagen, ich hoffe es einfach mal!

Clans

Es gibt natürlich ein Clansystem. Ähnlich wie bei GuildWars könnt ihr gegen einen anderen Clan antreten und dabei sogar Wettgegenstände einsetzen. Ihr wettet z.B. eine Rüstung, der andere Clan einen anderen Gegenstand und der Gewinner erhält alles.^^

Craften

So wie es aussieht könnt ihr bessere, sogar einzigartige Gegenstände herstellen, wenn ihr bei einem Crafter bestimmte Gegenstände zusammensetzt. Ich habe noch wenig Erfahrung damit, aber die Gegenstände sind viel besser als herkömmliche Gegenstände.

Weiteres

Wie in Lineage2 könnt ihr jederzeit eure Gegenstände in einem von euch erstellten Shop verkaufen. Außerdem gibt es sogar die Möglichkeit Städte zu erobern. Des Weiteren wurde eine Funktion namens „Rache“ eingebaut. Wenn ihr von einem anderen Spieler getötet werdet könnt ihr euch mit dieser Funktion direkt zu ihm teleportieren und versuchen euch zu rächen. Lol^^

Fazit

Ein kostenloses MMORPG mit viel Potential. Gäbe es etwas mehr Auswahl bei der Charaktererstellung und keine Zuordnung der Klassen an die Rassen, wäre ich sogar richtig beeindruckt. Ich hoffe es mutiert nach längerer Spieldauer nicht zu einem Grinder. Bisher macht das Spiel wirklich Spaß und ich freue mich auf die Erkundung neuer Gebiete.