Mein Gestüt – Pferdeliebhaber aufgepasst!

Mein Gestüt – Pferdeliebhaber aufgepasst!

9. Juni 2008 - 18:13 Uhr geschrieben von Dai-Lee

In letzter Zeit habe ich ein Spiel für euch getestet, das eher für jüngere Spielerinnen (und Spieler  ) gedacht ist. Es handelt sich um ein Pferdespiel.

Charakter
Zu Beginn des Spiels erstellt ihr euren Charakter, für den ihr ein paar verschiedene Frisuren und Kleider zur Auswahl habt. Im Verlauf des Spiels könnt ihr im Onlineshop weitere Kleider kaufen.

Gelände
Ihr startet im Hauptgebäude in eurem Zimmer. In diesem Gebäude könnt ihr Bücher lesen, um euch fortzubilden und um euch zu verbessern. Ihr könnt den Onlineshop besuchen oder euch schlafen legen und damit einen neuen Tag beginnen. Im Onlineshop könnt ihr alle Dinge kaufen die ihr benötigt, wie z.B. Pferde, Futter für eure Pferde, Medizin, Decken, Sättel, Kleider, Bücher und vieles mehr.
Das Gelände wird von euch ständig verbessert, so dass ihr nach einiger Zeit Fohlen trainieren oder ein Gästehaus eröffnen könnt.

Tage und Aufgaben
Das Spiel ist in Tage eingeteilt. Unten rechts im Bild wird immer der aktuelle Wochentag angezeigt. Oben rechts im Bild werden eure Aufgaben aufgelistet, die ihr zu erledigen habt. Manche Aufgaben kehren täglich wieder, wie z.B. die Fütterung eurer Pferde. Andere Aufgaben könnt ihr nicht sofort an einem Tag erledigen und ihr müsst am nächsten Tag damit fortfahren. Neben der Fütterung sollt ihr meistens euren Hof verbessern und Rennen gewinnen.

Pferde
Zu Beginn des Spiels dürft ihr euch ein Pferd aussuchen. Alle weiteren Pferde kauft ihr euch im Onlineshop. Die Pferde stehen alle in ihrem Stall und müssen von euch gepflegt werden. Zur Pflege zählt ein sauberes Fell, d.h. ihr müsst die Pferde abbürsten. Wenn ihr die raue Bürste verwendet seid ihr zwar schneller fertig, aber das Pferd verliert Vertrauen in euch. Nehmt euch also besser mehr Zeit  Zudem solltet ihr die Hufe putzen und Steine entfernen. Später könnt ihr die Pferde sogar massieren^^

Reiten
Ein Hauptbestandteil des Spiels ist natürlich das Reiten. Jeden Tag könnt ihr mit euren Pferden reiten gehen und mit Sprüngen über Holzstämme ihre Geschicklichkeit trainieren. Während dem Ausreiten könnt ihr an Pferderennen teilnehmen. In den Wiesen und Wäldern sind zudem Bonusmünzen versteckt, die ihr im Onlineshop gegen spezielle Gegenstände eintauschen könnt.

Steuerung
Grundsätzlich wird mit der Maus gesteuert. Ihr könnt im Menu auf Tastatursteuerung umschalten, wenn ihr nicht damit zurechtkommt.

Fazit
Ein sehr schönes Reit- und Pferdespiel für die jüngeren Spieler/Innen. Positiv überrascht bin ich von der Grafik des Spiels und der Spielidee. Es macht Spaß den Hof aufzubauen und sich um die Pferde zu kümmern. Die Spielabläufe sind immer dieselben und einfach zu verstehen. Nach einigen Spieltagen sind mir die Abläufe etwas zu eintönig geworden, aber ich gehöre sowieso glaube ich nicht ganz zur Zielgruppe ;).
Vorsicht: Wenn ihr einen Gegenstand noch nicht brauchen könnt, kauft ihn nicht! Ich habe mir gleich am Anfang einen Schlauch gekauft und als ich dann laut Aufgabe einen montieren musste, war der einst gekaufte Schlauch nirgends aufzufinden.. Mein schönes Geld T_T