Pokémon  – Neue Spiele und ein Pokéwalker

Pokémon – Neue Spiele und ein Pokéwalker

13. Januar 2010 - 19:07 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Nach mehr als 10 Jahren bringt Nintendo am 26. März endlich das Zusatzgerät Pokéwalker für alle heißhungrigen Pokémon-Trainer heraus. Außerdem erwarten euch zwei neue Spiele: Pokémon Goldene Edition „HeartGold“ und Pokémon Silberne Edition „SoulSilver“. Pokémon-Fans können sich zudem auch noch auf eine ganz besondere Vorverkaufsaktion von Nintendo für beide Editionen freuen.

Vorverkaufsaktion – Was gibt’s dazu?
Nintendo lockt mit coolen Pokémon! In ausgewählten Geschäften könnt ihr euch ein Zusatzpokémon aus den Editionen Pokémon Diamant, Perl oder Platin laden. Wenn ihr euch die neuen Editionen vorbestellt, erhaltet ihr obendrein exklusive Figuren der seltenen Pokémon Lugia und Ho-Oh gratis dazu.

Pokéwalker – Was ist das und wie funktioniert’s?

Wie in jedem Pokemon-Spiel wird gefangen, gesammelt und trainiert. Doch dieses mal wird alles anders sein ;) .
Der Pokéwalker erinnert mich einbisschen an den Schrittzähler von Nintendos Spiel Laufrhythmus, doch beim Pokéwalker habt ihr zusätzlich einen Minibildschirm, auf dem ihr eurer Pokemon sehen könnt. Mit dem Pokewalker könnt ihr bald nicht nur virtuelle Erfolge erzielen, auch über die reale Welt könnt ihr eure Pokémon trainieren und das mit einfachen Laufbewegungen oder Spaziergängen.

Ihr könnt via Infarot-Verbindung eines euer Pokemon auf den Pokéwalker übertragen. Eure Schritte werden von dem Gerät gezählt und wandeln diese in Erfahrungspunkte um. Je mehr Schritte ihr macht desto höher steigt eure Wattzahl. Die Watt-Einheiten können im Pokéwalker genutzt werden, um mit Hilfe des Pokéradars neue, wilde Pokémon aufzustöbern und zu fangen oder um mittels Detektor nützliche Gegenstände zu finden.

Das Pokémon und die gefundenen Gegenstände können auf den DS zurückübertragen werden. Habt ihr einen Freund mit einem weiteren Pokéwalker könnt ihr sie miteinander verbinden und erhaltet so beide ein hilfreiches Item.
Ihr könnt selbst entscheiden, welche Gegenden euer Pokémon auf dem Pokéwalker durchstreifen soll, zum Beispiel die Prärie oder Meereslandschaften. Einige spezielle Pokémon trefft ihr nur auf ganz bestimmten Wegstrecken.

Pokémon Goldene Edition „HeartGold“ und Pokémon Silberne Edition „SoulSilver“

Ihr kommt in die Region Johto und alle die, die Game-Boy Version Pokémon Gold und Silber hatten werden sich an diese Region erinnern können ;) . Zum ersten mal soll diese Region nämlich auch auf dem NDS zugänglich sein. Die Grafik und Umgebungen sollen noch besser zur Geltung kommen, na da lassen wir uns doch mal überraschen. Wer darf in den Spielen natürlich auch nicht fehlen? Team Rocket, denn die machen wieder viel Stunk und Ärger! In den Spielen könnt ihr wieder viele Pokémon sammeln und es kommt noch besser… legendäre Exemplare wie Raikou, Entei und Suicune wollen gefunden werden ;). Der Sage nach sind sie zwar von einem Feuer verschlungen worden, aber es geht ein Gerücht um, dass sie vielleicht doch wieder auftauchen.

Wir sind schon ganz gespannt, wie das Zusatzgerät mit dem Spiel funktioniert und freuen uns schon auf die ersten Abenteuer!