Okami erobert die Wii!

Okami erobert die Wii!

19. März 2008 - 19:49 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Es sieht traumhaft aus! Wer das Spiel schon von der PS2 kennt weiß was ihn erwartet: eine malerisch gestaltete Umgebung, welche in einem außergewöhnlichem Aquarellstil mit Hilfe der Cell-Shading-Technologie zum Leben erweckt wird.

Okami konnte schon auf der PS2 durch seine dichte Atmosphäre überzeugen und erinnert stark an die Zelda-Reihe, wobei friedfertige Naturen die Kämpfe größtenteils sogar umgehen konnten. Ein besonderes Feature, was durch die Wii-Version noch besser realisiert werden kann, stellt der “Göttliche Pinsel” dar. Mit ihm kann das Spiel pausiert werden, um direkt pinselschwingend in das Geschehen mit eZeichnungen einzugreifen. So erzeugt man beispielsweise Wind, repariert Brücken oder besiegt Feinde. Ingesamt 13 verschiedene, an die chinesischen Tierzeichen angelehnte, Techniken bietet das Spiel die in immer wieder neuen Kombination für Spielspaß sorgen. War das Zeichnen auf der PS2 schon ein großartiges Element – wird es jetzt, dank der Wii-Mote, um ein Vielfaches intuitiver.

Okami gilt als eines der künstlerisch wertvollsten Videospiele unserer Zeit und wurde von der gesamten Fachpresse ausschließlich mit Lob bedacht.

Grafisch sind Wii Titel zwar immer etwas schwachbrüstig, aber die Screens zeigen schon jetzt deutlich das die neue Fassung ihren Vorgänger auf der PS2 in den Schatten stellt. Ich würde das Spiel aber auch so lieben – schließlich geht es hier um Spielspaß und keine HD-Glanzoptik.

Ich freu mich schon sehr auf den Titel und kann den Release gar nicht erwarten – leider wurde der Termin jetzt auf den 15. April verschoben (US Release).

Sobald ich ein Testmuster in meinen Händen halte, werde ich es aber einem ausführlichem Vergleich unterziehen und euch mitteilen ob die Wii-Version eine erneute Anschaffung wert ist. Wer das Spiel noch nicht besitzt und eine PS2 sein Eigen nennt MUSS schon jetzt einfach zugreifen!
Bewegte Bilder zeigt unser Video. Diskussion zum Spiel findet ihr wie immer in unserem Forum.