Never Dead – Gliedmaßen ab? Kühlen Kopf bewahren!

Never Dead – Gliedmaßen ab? Kühlen Kopf bewahren!

12. Januar 2012 - 14:50 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Am 2. Februar erscheint Konamis Actionspiel “Never Dead“ mit einer bizarren Story und viel Gliedmaßen Überschuss. Warum hier die Rede von Körperteilen ist, klären wir sofort auf!

Der Protagonist Bryce Boltzmann wurde vor 500 Jahren von einem fiesen Dämonenkönig verflucht, dieser tötete seine Frau und schickte ihn daraufhin in die ewige Verdammnis des Leidens. Von seiner ewigen Trauer hat er in den kommenden 500 Jahren genug… So schließt er sich einer Gruppe von Dämonenjägern an, die dem ganzen ein Ende machen sollen. Rache ist süß und in dem Fall kostet es ihm nicht nur Hals und Kragen, sondern zahlreiche Gliedmaßen. Die kann er aber entbehren. Wie gut, dass Bryce ein Dämon ist und seine Arme und Beine wie Unkraut nachwachsen. Ganz schön skurril oder?

Es kommt aber noch besser, wenn es mal hart auf hart kommt, kann er seine Gliedmaßen abreißen und diese in die Richtung seiner Feinde werfen, dort bewegt sich das lebende Stück Fleisch noch weiter und feuert munter auf die Dämonen ein. Gleich darauf wachsen ihm wieder neue an. Wie schade, dass Bryce nicht in der “Men in Black-Welt“ steckt, wo den Aliens die Köpfe nachwachsen können. Bryce hat “eine“ Schwachstelle, nämlich seinen Kopf! Achtung: Kopfeinziehen!

Das Spektakel lässt sich die junge Agentin Arcadia natürlich nicht entgehen, die leider nicht über diese Fähigkeiten verfügt, nichtsdestotrotz begleitet sie ihn auf seinem Rachestreifzug.

Was das Spiel an sich noch so verspricht, werdet ihr noch früh genug erfahren und spätestens am 2. Februar selbst erleben dürfen. Vorweg gesagt: einen Koop-Modus verfügt das Spiel leider nicht, was bei den vielen Gliedmaßen, die sich selbstständig machen anscheinend nicht nötig ist… ;)

Never Dead erscheint für Xbox 360 und PS3, mehr Infos findet ihr auf der offiziellen Seite.