Herr der Ringe Online – Minen von Moria

Herr der Ringe Online – Minen von Moria

28. August 2008 - 19:03 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Seit gestern ist die erste kostenpflichtige Erweiterung für das MMORPG Der Herr der Ringe: Online vorbestellbar. Für Euch ein kleiner Einblick in die damit kommenden Features.

Erhöhung der Maximalstufe
Erstmals wird die Stufengrenze von 50 auf 60 angehoben, was natürlich bedeutet, dass es neue Inhalte für diese Stufen geben wird. Darunter zählen Quests, Gegenstände, Gebiete und die Erweiterung der Hauptgeschichte. Hierbei wird angepriesen, dass man nun auch den Balrog treffen und mehr mit Gandalf zu tun bekommt. Ich bin mal gespannt wie sich das auf die Schlachten in den Ettenöden zwischen Freien Völkern und Monstern auswirkt.

Zwei neue Gebiete

Wie der Name schon sagt, wird man erstmals die Möglichkeit bekommen sich durch Morias Minen zu schlagen bis hin zu den Hallen der Zwerge. Außerdem gibt es die Möglichkeit die Wälder von Lothlòrien zu erforschen. Beide Gebiete werden natürlich wieder mit unzähligen Quests bestückt sein, die Euch durch die neuen Landstriche leiten.

Zwei neue Klassen

Mit den Minen von Moria werden erstmals zwei neue Klassen eingeführt. Zum einen wäre da der Runenbewahrer, dessen Stärke das Nutzen von magischen Artefakten zur Heilung oder Zerstörung sein wird. Zum Anderen tritt der Hüter auf die Bildfläche, der mit speziellen Manövern den Tod über seine Feinde bringt.

Legendäre Gegenstände

Da sich die Maximalstufe erhöht hat, wird selbstverständlich auch neue Ausrüstung dafür benötigt. Codemasters verspricht, die übliche Plackerei beim Beschaffen der Ausrüstung in den höchsten Stufen mittels dieser legendären Gegenstände zu ersetzen und damit das MMO-Erlebnis zu revolutionieren. Man darf gespannt sein was sich dahinter verbirgt.

Dreimal Minen von Moria

Wie bereits beim Hauptspiel, gibt es auch für die Erweiterung mehrere Möglichkeiten sich das Spiel zuzulegen. Vom einfachen Spieler bis zum eingefleischten Fan ist also wieder was dabei.
Im normalen Erweiterungspaket ist neben dem Vollzugriff auf die Moria-Inhalte auch ein Bonusgegenstand enthalten. Das Hauptspiel müsst ihr jedoch bereits besitzen.

In der Special Edition ist neben der Moria Erweiterung auch das Hauptspiel enthalten. Zudem bekommt man 60 Tage kostenlose Spielzeit (egal ob für einen neuen Account oder einen bestehenden), eine sogenannte Karte des Weges – den die Gefährten eingeschlagen haben, der ‘eine Ring’ in Gold-Optik im Samt-Beutel, eine Elbenumhang-Spange, die Soundtrack-CD, drei von acht wählbaren Bonusgegenständen im Spiel sowie sechs Postkarten mit Buddy-Code. Selbstverständlich darf man bei der Special Edition auch am meisten Geld dafür hinlegen. 

Für all jene, die noch gar kein Herr der Ringe Online bestzen ist dann das Kompendium empfehlenswert. Darin ist neben der Erweiterung auch das Hauptspiel samt 30 Tage kostenoser Spielzeit enthalten.  Neben dem Vollzugriff auf die Moria-Inhalte gibt es sogar 2 Bonusgegenstände im Spiel.