Hello Kitty Online – so cute!

Hello Kitty Online – so cute!

4. September 2008 - 19:29 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Das kunterbunte MMOG befindet sich derzeit immer noch  in der Betaphase, aber dieses Jahr soll es schon soweit sein und echte Hello Kitty Fans wollen sich das natürlich nicht entgehen lassen!

Item Shop
In Hello Kitty Online fallen monatliche Gebühren weg, dafür finanziert sich das Spiel durch einen Item Shop. Ihr könnt euch also zusätzlich neue Gegenstände kaufen, neue Kleidung und das gegen echtes Geld versteht sich  .

Die Welt

In der Welt von Hello Kitty Online könnt ihr viele verschiedene Metropole besuchen, unter anderem Beijing, Tokio, London und Paris! Wo bleibt da eigentlich Berlin  . Die Städchen sehen natürlich dementsprechend bunt, schräg und schrill aus. Ich find es super kultig  , ganz im Animelook! Natürlich trefft ihr auch auf Gleichgesinnte, die auf Kitsch stehen!  Eine fantastische, kunterbunte Welt eben! (in die zuckersüßen Häusschen würde ich glatt reinbeißen  )

Pets und Sammelkarten

Ihr könnt in der Welt aufsteigen indem ihr Rezepte sammelt und sie zu Gegenständen verarbeitet oder ihr gewinnt dadurch spezielle Eigenschaften – die ihr zum Beispiel für den Obstanbau benötigt. Erinnert mich an Animal Crossing.
Quests von NPCs gibt es hier nicht  . Dafür bekommt jeder Spieler eigene Sammelkarten, auf denen sind kleine Pets abgebildet. Wenn ihr sie aktiviert, folgen euch die Pets überall hin und greifen natürlich auch ins Spielgeschehen ein!

MiniGames

Neben den normalen Aufgaben, bietet das MMOG zahlreiche MiniGames. Das schafft etwas Abwechslung in die Hello Kitty Welt!

Wer blutiges Gemetzel erwartet, sollte hier einen großen Bogen drum rum machen. Das Spiel enthält weder Gewalt noch sterben die Gegner! Ich jedenfalls bin auf das Onlinegame gespannt.  Schaut euch das Video an!