Trauma Center – New Blood

Trauma Center – New Blood

18. September 2008 - 13:08 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Wii Doktor spielen?! Einmal Doktor sein und die Patienten auf dem Operationstisch behandeln. Nach Trauma Center: Second Opinion erscheint am 7. November Trauma Center: New Blood auf der Wii – dank Nintendo könnt ihr wieder Menschenleben retten!

Story
Die jungen Ärzte Markus Vaughn und Valerie Blaylock sind die neuen Charaktere in diesem Spiel, deren Rollen die Spieler übernehmen. Als Mitglieder von Caduceus, einer internationalen Organisation zur Erforschung unbekannter Krankheiten, versuchen sie, eine verheerende Epidemie einzudämmen, die in L.A. durch das Stigma-Virus ausgelöst wurde. Aber bald geht es nicht mehr nur darum, neue Todesfälle zu verhindern, sondern auch darum eine teuflische Verschwörung aufzudecken.

Die Geschichte lehnt sich an den ersten Teil (Trauma Center: Second Opinion) an und ihr werdet neue Charaktere kennen lernen, mit denen ihr die Menschen vor dem Tod rettet.
Neu: Ko-op – Zwei Spieler assistieren!

Ruhige Hände sind gefragt! Eure Fähigkeiten werden nun auch zu zweit auf Probe gestellt, ihr könnt die Wii Remote und den Nunchuck Controller steuern und habt somit Zugriff auf alle möglichen medizinischen Instrumente. Die Bewegungssensoren erfassen natürlich jeden kleinsten Fehler. Ihr wollt doch nicht, dass der Patient auf dem Operationstisch stirbt.  . Falls es zum Notfall kommen sollte und ihr den Patienten wiederbeleben müsst, habt ihr die Möglichkeit eine Herz-Lunge-Reanimation mit den beiden Controllern durchzuführen. Auf euch warten zahlreiche neue Behandlungsmethoden.

Fazit
Dieses Spiel würde selbst mir Schweißperlen auf die Stirn zaubern.
Werft einen Blick auf das Ko-op Video!