Super Paper Mario – Ein Blick in die Spielekiste

Super Paper Mario – Ein Blick in die Spielekiste

28. September 2008 - 13:14 Uhr geschrieben von Dai-Lee

Schluss mit Papierflieger falten! Super Paper Mario zeigt euch, dass man noch mehr mit Papier machen kann als basteln!
Nach Paper Mario 64 und Paper Mario: Die Legende vom  Äonentor, glänzt die Serie mit einem neuen Bestseller!

Hochzeit mit Hindernissen
Diesmal taucht der 2-Dimensionale Klempner in eine 3-Dimensionale Welt ab. Wie immer muss der rotmützige Held Peach aus den Klauen eines Bösewichts befreien.
Doch diesmal ist es nicht Bowser der Mario zu schaffen macht, denn der wurde genau wie Peach entführt! Dahinter steckt ein anderer nämlich „Graf Knickwitz“. Doch der lockt Mario in eine Falle an die bis jetzt noch niemand einmal gedacht hat. Bowser und Peach sollen heiraten!

3D als Lebensretter!

Doch auf seiner Reise muss sich Mario noch mehr Hindernissen in den Weg stellen.
Wie zum Beispiel rollende Morgensterne. Doch die kann man ganz einfach umgehen  indem man auf die 3D-Ansicht flippt. Die Grafik finde ich einfach nur genial! Sie ist für manche vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig da sie etwas kindlicher oder besser gesagt niedlicher aussieht  
Zu viert ist man stark
Doch wie in den vorigen Spielen kann man auch wieder andere Charaktere spielen wie Peach, Luigi und sogar euren
Erzfeind Bowser!

Doch ich möchte euch nicht zu viel verraten
Also wer auf zuckersüße Grafik und 2D-/3D-Gameplay steht muss dieses Spiel in eure Spielesammlung!